Das verrotzte Taschentuch auf den Hörer der Schultelefons gepresst, beleiht er mit um eine Oktave gesenkter Stimme das Klassenkonto, kauft der Navy 9000 hölzerne Picknickgabeln ab und verscherbelt sie mit Gewinn an die Army. William Gaddis: “JR” (1975), Deutsch von Marcus Ingendaay und Klaus Modick, Zweitausendeins, Frankfurt am Main 2001.